Die Tätigkeit im Überblick

Luftverkehrskaufleute planen, organisieren und kontrollieren die Beförderung von Passagieren und Fracht. Sie übernehmen kaufmännische Aufgaben in der Passagier- und Flugzeugabfertigung, im Verkauf von Frachtraum sowie in den Bereichen Einkauf, Controlling, Personal und Marketing.

Die Ausbildung im Überblick

Luftverkehrskaufmann/-frau ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf bei Fluggesellschaften und Flughafenbetrieben (Ausbildungsbereich Industrie und Handel).

Typische Branchen

Luftverkehrskaufleute finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Flughafenbetrieben
  • bei Linien- und Charterfluggesellschaften
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • in Transport- und Logistikunternehmen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Bestücken des Prospektständers im Terminal
  • In Frachtumschlagshalle nach fehlgeleitetem Gepäck fragen
  • Im Büro den Treibstoff telefonisch bestellen
  • Einen Kunden beraten
  • Bearbeiten von Flugtickets
  • Den Crew-Einsatz mit dem Kollegen planen
  • Ausarbeiten der Flugpläne am PC
  • Reservieren von Flugpassagen
  • Konzept für den Frachtraumverkauf mit Kollegen absprechen
  • Neue Marketingstrategien besprechen
  • Das Zusammenstellen der Flugpläne am Bildschirm zeigen
  • Auf Besonderheiten bei der Passagierbeförderung hinweisen
  • Einweisen in die Handhabung eines Funksprechgeräts
  • Das Errechnen der Frachtraumkapazitäten wird erklärt
  • Erläutern des neuen Buchungssystems