kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Glasbläser/innen der Fachrichtung Glasgestaltung bearbeiten und gestalten Glas. Sie stellen daraus künstlerische Gebrauchsgegenstände und Dekorationsgegenstände aus Voll- und Hohlglas her.

Die Ausbildung im Überblick

Glasbläser/in der Fachrichtung Glasgestaltung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Glasbläser/innen der Fachrichtung Glasgestaltung finden Beschäftigung
  • in Betrieben der Glasbläserindustrie
  • in Glasbläserwerkstätten
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro wird mit Auftraggebern telefoniert
  • In der Werkstatt Dekorationsgegenstände herstellen
  • Material im Lager auswählen
  • Das Glas wird mit Glaspfeife und Flamme geformt
  • Erstellen eines Entwurfs nach dem Original
  • Ein bunter Glasvogel wird angefertigt
  • Kontrolle der Qualität gerade angefertigter Glasaugen
  • Die benötigte Glasmenge von der Röhre trennen
  • Beim Arrangieren des Glasfigurenangebots im Regal
  • Glasartikel werden für den Versand verpackt
  • Beaufsichtigen beim Erhitzen des Rohlings über der Flamme
  • Das Gestalten von farbigen Glasfiguren wird demonstriert
  • Vorführen der korrekten Handhabung des Rohlings
  • Das Formen eines Glasrohrs wird gezeigt
  • Qualitätsmerkmale der fertigen Figur erläutern