Die Tätigkeit im Überblick

Kosmetiker/innen beraten Kunden und Kundinnen über Körper- und Schönheitspflege und führen entsprechende Behandlungen durch.

Die Ausbildung im Überblick

Kosmetiker/in ist eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen

Fachworterklärung

Berufsfachschule

Berufsfachschulen (BFS) sind berufliche Schulen mit mindestens einjähriger Dauer, für deren Besuch keine Berufsausbildung oder Berufstätigkeit vorausgesetzt wird. Sie haben die Aufgabe, allgemeine und fachliche Lehrinhalte zu vermitteln und die Schüler/innen zu befähigen, entweder

(a) berufliche Grundbildung in einem Berufsfeld,

(b) den Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder einen Teil der Berufsausbildung in einem oder mehreren Ausbildungsberufen oder

(c) einen Berufsausbildungsabschluss, der nur an Schulen erworben werden kann,

zu erlangen.

In Nordrhein-Westfalen sind die Berufsfachschulen (zusammen mit den Schularten Berufliches Gymnasium, Fachschule, Berufsschule und Fachoberschule) unter dem Oberbegriff "Berufskolleg" zusammengefasst.

.
Sie dauert i.d.R. 2 Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.
Darüber hinaus gibt es Ausbildungen, die nach internen Regelungen der Bildungsanbieter durchgeführt werden.
Daneben gibt es die Möglichkeit, den Abschluss als Kosmetiker/in bzw. Schönheitspfleger/in (Kosmetiker/in) im Rahmen einer Weiterbildung zu erwerben.
Überdies besteht die Möglichkeit, eine duale Ausbildung zum Kosmetiker/zur Kosmetikerin zu absolvieren.

Typische Branchen

Kosmetiker/innen finden Beschäftigung
  • in Kosmetikstudios
  • in Wellnesshotels oder Clubanlagen
  • in Saunas oder Bädern
  • in Hautarztpraxen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Behandlungsraum ein Make-up durch Abpudern fixieren
  • Am Empfang einen Behandlungstermin vereinbaren
  • Als Make-up-Unterlage eine Grundierung auftragen
  • Das Hautbild einer Kundin analysieren
  • Einer Kundin die Augenbrauen in Form zupfen
  • Fingernägel lackieren
  • Bei der Fußpflege Nägel mit einer rotierenden Feile formen
  • Durch Klopfen eine Hand- und Armmassage durchführen
  • Kosmetikpinsel und -stifte
  • Verschiedenfarbige Lipgloss-Fläschchen