kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Medientechnologen und -technologinnen Siebdruck stellen Siebdruckprodukte in unterschiedlichen Formen und Materialien her. Dafür bereiten sie Vorlagen für die Siebdruckvorstufe vor und stellen die Druckform her.

Die Ausbildung im Überblick

Medientechnologe/-technologin Siebdruck ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk.

Typische Branchen

Medientechnologen/-technologinnen Siebdruck finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Druckereien
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • in Textilveredlungsbetrieben
  • in Firmen der Glas- und Keramikindustrie
  • bei Herstellern von Verpackungsmitteln
  • bei Herstellern von Kunststoffwaren
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Werkhalle eine Druckmaschine überwachen
  • Auf dem Leuchttisch die Beschichtung eines Drucksiebs prüfen
  • Im Büro einen Filmdrucker steuern
  • Zu bedruckende Folie sicher befestigen
  • Vorbereitung für das Bedrucken einer Lkw-Plane
  • Die Siebe und Rahmen werden ausgewählt
  • Druckfarben auswählen
  • Benutzte Drucksiebe von Farbe säubern
  • Die noch feuchten Drucke in einem Trockengestell lagern
  • Den fertigen Druck kontrollieren
  • Theoretische Einweisung in den Siebdruck
  • Die Siebeinpassung wird gezeigt
  • Unter Anleitung das Sieb befestigen
  • Das Anmischen von Farbe wird erläutert
  • Das Zugeben der Farbe wird überwacht