Die Tätigkeit im Überblick

Biochemiker/innen untersuchen in der wissenschaftlichen Forschung chemische sowie physikalisch-chemische Prozesse auf molekularer Ebene. Daneben können sie in der Herstellung biochemischer Erzeugnisse tätig sein, in der Produktentwicklung, der Qualitätssicherung oder im Beratungswesen.

Typische Branchen

Biochemiker/innen finden Beschäftigung z.B.
  • an Hochschulen
  • an Forschungseinrichtungen, z.B. in den Bereichen Medizin, Naturwissenschaften, Umwelt oder Nahrungsmittel
  • an Hochschulkliniken und in medizinischen Labors
  • in Unternehmen der chemischen, pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie
  • in Umweltämtern, Ämtern zur Lebensmittelüberwachung oder Untersuchungslabors für Lebensmittelhygiene

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Labor eine Zellkultur ansetzen
  • Im Schulungsraum über neue Medikamentenwirkstoffe informieren
  • Einen Wirkstoff anhand des Wachstums von Hefezellkulturen bewerten
  • Geeignete Zellen für die Verwendung in einer Zellkultur auswählen
  • Im Labor die Grafik eines Massenspektrums von Proteinen auswerten
  • Proteine im Fluss-Sortierer anhand ihrer Fluoreszenz bestimmen
  • Proben für toxikologische Tests auf den Pipettierroboter auftragen
  • Proben mit zellulären Bestandteilen beurteilen
  • Mehrkanal-Pipetten z.B. für immunologische Reihentests
  • Geräteaufbau zur Analyse von DNA