Anpassungsweiterbildung hilft, das berufliche Wissen aktuell zu halten und an neue Entwicklungen anzupassen (z.B. in den Bereichen Textil- und Bekleidungsdesign, Bekleidungsherstellung, Schneiderei, CAD

Fachworterklärung

CAD

Abkürzung für Computer Aided Design, d.h. Rechnerunterstützung für Planung, Entwurf und Konstruktion u.Ä.

Mit CAD-Programmen lassen sich die verschiedensten Erzeugnisse z.B. im Bauwesen, im Maschinenbau, in der Elektrotechnik oder auch im künstlerischen Bereich konstruieren bzw. planen. Geometrische Formen können zwei- oder dreidimensional dargestellt werden.

, Kalkulation).
Darüber hinaus können sich die Trends zu Modedesign 4.0 (virtuelle Entwicklung von Kollektionen ohne genähte Prototypen) und zu individualisierter Mode mittels Fashion on Demand zu wichtigen Weiterbildungsthemen für Gestalter/innen für Bekleidung und Mode entwickeln. Wearable IT (Kleidung mit technischer Ausstattung) und der Trend zu nachhaltiger Mode bieten ebenso Weiterbildungspotenzial.
Bitte wählen Sie zur Anzeige der Angebote zur Anpassungsweiterbildung 1 von 8 Themenfeldern im Beruf Gestalter/in - Bekleidung, Mode aus. Ihre Auswahl beeinflusst die Angebote in der unten stehenden Tabelle.
*
Bitte geben Sie den Ort ein, für den Sie Angebote zur Anpassungsweiterbildung erhalten möchten.
*