kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Pflanzentechnologen und -technologinnen arbeiten an der Entwicklung und Zucht neuer Energie-, Nahrungs- oder Zierpflanzen mit. Dazu führen sie Versuche durch, pflegen die Kulturen und übernehmen Arbeiten im Labor.

Die Ausbildung im Überblick

Pflanzentechnologe/-technologin ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Landwirtschaft.

Typische Branchen

Pflanzentechnologen und -technologinnen finden Beschäftigung
  • bei Unternehmen aus den Bereichen Pflanzenzucht, -schutz und -vermehrung
  • bei Saatgutfirmen
  • in landwirtschaftlichen oder gartenbautechnischen Untersuchungs- und Forschungsanstalten
  • in biologischen Instituten an Hochschulen
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Reinerbigen Weizen auf dem Feld pflanzen
  • Gerste im Gewächshaus mit Mehltau infizieren
  • Eine Bodenprobe im Labor untersuchen
  • Sämaschine in der Maschinenhalle auf den Einsatz vorbereiten
  • Eine Bodenprobe entnehmen
  • Saatgut maschinell reinigen
  • Das Saatgut untersuchen
  • Ein Laborgefäß sterilisieren
  • Daten eines Zuchtversuchs am Computer dokumentieren
  • Das Einsetzen der Zellproben in ein Nährmedium erläutern
  • Die Handhabung der Sortiermaschine wird gezeigt
  • Das Kreuzen der Saatpflanzen demonstrieren
  • Das Dokumentieren der Probedaten am Rechner unterstützen