Die Tätigkeit im Überblick

Spielzeughersteller/innen fertigen Spielzeug aller Art, z.B. Puppen, Plüschtiere, Holzfahrzeuge, Bausteine oder Zubehör für Modelleisenbahnen. Dabei verarbeiten sie Materialien wie Textilien, Holz, Kunststoffe und Metalle.

Die Ausbildung im Überblick

Spielzeughersteller/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Spielzeugindustrie.

Typische Branchen

Spielzeughersteller/innen finden Beschäftigung
  • in Betrieben der Spielzeugindustrie

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Werkhalle eine Erodiermaschine für den Formenbau programmieren
  • In der Versandhalle ein Spielzeugset verpacken
  • Spielzeugautos auf korrekte Montage kontrollieren
  • Ein Kunststoffteil entgraten
  • Einen Spielzeugkoffer bestücken
  • Den Einsatz für eine Spritzgussmaschine polieren
  • Einzelteile für die Montage vorbereiten
  • Zubehör und Unterlagen beim Verpacken mit einlegen
  • Zur Montage bereitgestellte Kunststoffräder
  • Kunststoffgranulat zur Verwendung für Spritzgussteile