Die Tätigkeit im Überblick

Beamte und Beamtinnen im mittleren Zolldienst überwachen die Einhaltung von Vorschriften im internationalen Warenverkehr und bearbeiten z.B. Zollanmeldungen und Warensendungen.

Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung im mittleren Zolldienst erfolgt als 2-jähriger Vorbereitungsdienst

Fachworterklärung

Vorbereitungsdienst

Ausbildungszeit zur Vorbereitung auf eine Beamtenlaufbahn. Der Vorbereitungsdienst schließt mit einer Prüfung (z.B. Laufbahn-, Qualifikations- oder große Staatsprüfung) ab.

. Sie ist durch Verordnungen des Bundes geregelt und führt zu einer Laufbahnprüfung.

Typische Branchen

Beamte und Beamtinnen im mittleren Zolldienst finden Beschäftigung
  • bei der Generalzolldirektion
  • bei Hauptzollämtern
  • bei Zoll(fahndungs)ämtern

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro aus den Zollanmeldungen Schiffe für Kontrollen auswählen
  • Am Prüfplatz eine Schadstoffmessung am Container dokumentieren
  • Auf einem Zollschiff das Zollgebiet überwachen
  • Einen Container durch Anlegen einer Zoll-Plombe verschließen
  • Die korrekte Deklaration von Fracht prüfen
  • Die Beschaffenheit angemeldeter Ware kontrollieren
  • Zur Zollüberprüfung an einem Schiff festmachen
  • Eine Zollkontrolle mit der Vorgesetzten abstimmen
  • Verplombte Waren-Stichproben für die weitere Überprüfung
  • Radarbildschirm zur Lokalisierung von Schiffen