Die Tätigkeit im Überblick

Tiefbauingenieure und -ingenieurinnen planen, entwerfen, konstruieren und berechnen Baumaßnahmen im Erd- und Grundbau, im konstruktiven Ingenieurbau, im Wasserbau, in der Abfallwirtschaft oder im Verkehrs- und Straßenbau. Sie leiten und überwachen die Bauausführung und sorgen für Erhaltung und Erneuerung.

Typische Branchen

Tiefbauingenieure und -ingenieurinnen finden Beschäftigung
  • in Ingenieur- und Sachverständigenbüros
  • in Tiefbauunternehmen
  • in der öffentlichen Verwaltung, z.B. bei Tiefbauämtern bzw. Straßenbauverwaltungen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro telefonisch die Abnahme von Baumaßnahmen veranlassen
  • Arbeiten auf der Baustelle überwachen
  • Im Freien Vermessungsarbeiten durchführen
  • Architektenentwürfe im Team besprechen
  • Kosten für eine neue Straßenführung kalkulieren
  • Die Wirtschaftlichkeit verschiedener Entwürfe beurteilen
  • Den Maschinen- und Materialeinsatz planen
  • Den Baufortschritt mit Beamten des Tiefbauamtes überprüfen
  • Das Aufmaß für die Bauabrechnung anfertigen
  • Ein Sachverständigengutachten erstellen