Die Tätigkeit im Überblick

Beamte und Beamtinnen im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst leisten bei Einsätzen der Berufsfeuerwehren oder der Feuerwehren der Bundeswehr z.B. als Truppmann/-frau oder Truppführer/in, Maschinist/in oder Fahrer/in in Not- und Gefahrensituationen Hilfe durch Retten, Löschen, Bergen und Schützen.

Typische Branchen

Beamte und Beamtinnen im mittleren feuerwehrtechnischen Dienst finden Beschäftigung
  • bei Berufsfeuerwehren
  • bei den Feuerwehren der Bundeswehr

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Leitstelle den Einsatz bei einem Fahrzeugbrand koordinieren
  • In der Fahrzeughalle die Funktion von Ausrüstungsgegenständen prüfen
  • Einen Brand mit Wasser aus einem Hohlstrahlrohr bekämpfen
  • Einen Hausbewohner über die Drehleiter in Sicherheit bringen
  • Ein Einsatzfahrzeug zu einem Unfallort steuern
  • Einen Verletzten aus einem verqualmten Wohnhaus bergen
  • Im Chemikalienschutzanzug Gefahrstoffe bei einem Betriebsunfall bergen
  • Die Türe eines Unfallwagens mit dem Rettungsspreizer öffnen
  • Ausrüstung für verschiedene Einsatzfälle im Feuerwehrfahrzeug
  • Wärmebildkamera zum Aufspüren von Verletzten und Glutnestern