Die Tätigkeit im Überblick

Restauratoren und Restauratorinnen erhalten, pflegen und restaurieren Kunst- und Kulturgüter. Sie untersuchen die Objekte und führen die Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten durch.

Typische Branchen

Restauratoren und Restauratorinnen finden Beschäftigung z.B.
  • in Museen
  • in Restaurierungswerkstätten
  • an Hochschulen
  • als Sachverständige
  • bei Denkmalschutzbehörden und -stiftungen
  • in Bibliotheken und Archiven
  • im Einzelhandel mit Antiquitäten oder Kunstgegenständen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Werkstatt einen Kupferstich mit Radiermehl reinigen
  • Im Ausstellungsraum eine Klimavitrine einrichten
  • Restaurierungsmaßnahmen an einer Holzskulptur besprechen
  • Fehlstellen eines Gemäldes retuschieren
  • Protokolle früherer Restaurierungen im Archiv heraussuchen
  • Zustand eines Gemäldes anhand einer Röntgenaufnahme klären
  • Am Reprotisch Zustand einer Grafik mit Fotos dokumentieren
  • Scherben eines frühgeschichtlichen Gefäßes zusammensetzen
  • Chemikalien für die Gemälderestaurierung
  •  Röntgenfluoreszenzanalysegerät zur Elementanalyse von Farben