Die Tätigkeit im Überblick

Ingenieure und Ingenieurinnen für Verkehrswesen analysieren Verkehrsprobleme und versuchen diese zu lösen. Sie planen, entwerfen, bauen und betreiben Systeme im Verkehrswesen wie Verkehrswege, Verkehrsleitsysteme und -steuerungsanlagen.

Typische Branchen

Ingenieure und Ingenieurinnen für Verkehrswesen finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Ingenieur- und Architekturbüros
  • in Tiefbauunternehmen
  • in der öffentlichen Verwaltung, z.B. in kommunalen Planungsämtern
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • bei Speditionen
  • bei Eisenbahnverkehrsbetrieben
  • bei Flughafenbetrieben

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Die Steuerung von Verkehrsanlagen im Büro besprechen
  • Vorbereiten eines Simulationslaufs im Testlabor
  • Im Seminarraum eine Lehrveranstaltung abhalten
  • Bei der Entwicklung eines Schienenverkehrsnetzes
  • Eine Statistik zum Verkehrsaufkommen auswerten
  • Erstellen einer Grafik für einen Projektbericht
  • Den Ausbau eines Busbahnhofs planen
  • Umweltpolitische Gesichtspunkte in die Planung einbinden
  • Bei der Auswertung von Erhebungsdaten
  • Eine Verbrauchsanalyse wird auf einem Plakat publiziert