kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Medizinische Fachangestellte assistieren Ärzten und Ärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten und führen organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch.

Die Ausbildung im Überblick

Medizinische/r Fachangestellte/r ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Bereich Freie Berufe.

Typische Branchen

Medizinische Fachangestellte finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Arztpraxen aller Fachgebiete
  • in Krankenhäusern und anderen Institutionen und Organisationen des Gesundheitswesens
  • in medizinischen Laboren
  • in betriebsärztlichen Abteilungen von Unternehmen
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • in Gesundheitsämtern
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Empfangszimmer Patientendaten aufnehmen
  • Im Behandlungsraum Untersuchungsergebnisse dokumentieren
  • Im Labor Abstriche unter dem Mikroskop untersuchen
  • Blutdruck messen und Pulsgeräusch mit Stethoskop abhören
  • Blutabnahme vorbereiten
  • Sehtest durchführen
  • Bei der Vorbereitung des Urintests
  • Patiententermine telefonisch vergeben
  • Untersuchungsergebnisse in die Datenbank einpflegen
  • Blutproben in Zentrifuge einlegen
  • Die Patientendokumentation am PC wird erklärt
  • Das Blutdruckmessen wird eingeübt
  • Einführung in die Bedienung des Mikroskops
  • Vorbereiten auf das Untersuchen eines Abstrichs am Mikroskop
  • Beim Erlernen von Empfangstätigkeiten