Die Tätigkeit im Überblick

Binnenschifffahrtskapitäne und -kapitäninnen führen Schiffe auf Binnengewässern. Sie sind für deren Wartung sowie für die Sicherheit der auf ihnen transportierten Güter, Fahrgäste und Mannschaften verantwortlich.

Die Ausbildung im Überblick

Binnenschifffahrtskapitän/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Binnenschifffahrt (Ausbildungsbereich Industrie und Handel).

Typische Branchen

Binnenschifffahrtskapitäne und -kapitäninnen finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Betrieben der Güter- und Personenbeförderung der Binnenschifffahrt
  • in (Binnen-)Hafenbetrieben und -behörden
  • bei Wasser- und Schifffahrtsämtern
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • im Hafenbau und im Schiffbau
  • bei der Vermietung von Wasserfahrzeugen
  • beim Frachtumschlag

Systematikinformationen zum Beruf