Die Tätigkeit im Überblick

Fachassistenten und -assistentinnen für Lohn und Gehalt übernehmen die Lohn- und Gehaltsabrechnung für Mandanten.

Die Weiterbildung im Überblick

Fachassistent/in für Lohn und Gehalt ist eine berufliche Weiterbildung

Fachworterklärung

Weiterbildung

Der Begriff "Weiterbildung" wird übergreifend für den gesamten Bereich der beruflichen Weiterbildung (Anpassungs- und Aufstiegsweiterbildungen) verwendet. Er schließt auch die im Berufsbildungsgesetz bzw. der Handwerksordnung als "Fortbildung" bezeichneten Aufstiegsfortbildungen ein.

, deren Prüfung durch Landessteuerberaterkammern geregelt ist.
Für die Zulassung zur Prüfung ist die Teilnahme an einem Lehrgang nicht verpflichtend.

Typische Branchen

Fachassistenten und -assistentinnen für Lohn und Gehalt finden Beschäftigung
  • in Steuerberatungskanzleien
  • bei Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro Mandantendokumente zur Archivierung scannen
  • Im Besprechungszimmer für die Steuerberaterin Notizen erstellen
  • Informationen für die Verrechnung einer betrieblichen Altersvorsorge abrufen
  • Zu einer steuerrechtlichen Frage den Gesetzestext konsultieren
  • Gesetzliche Meldepflichten beim Eintritt eines Arbeitnehmers übernehmen
  • Die Jahresgehaltsabrechnung für einen Mandanten überprüfen
  • Abrechnungen sachgemäß im Archiv einsortieren
  • Eine Mandantin bezüglich Zuschuss zum Mutterschaftsgeld beraten
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung bei besonderen Fällen in der Fachliteratur
  • Gesetzestexte und Nachschlagewerke