Die Tätigkeit im Überblick

Tiefbaufacharbeiter/innen mit dem Schwerpunkt Gleisbauarbeiten bauen Bahndämme, verlegen Gleise und halten diese instand.

Die Ausbildung im Überblick

Tiefbaufacharbeiter/in mit dem Schwerpunkt Gleisbauarbeiten ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk.

Typische Branchen

Tiefbaufacharbeiter/innen mit dem Schwerpunkt Gleisbauarbeiten finden Beschäftigung
  • bei Bauunternehmen des Tiefbaus bzw. des Gleisbaus
  • bei Betreibern von Schienennetzen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Am Gleisjoch die Schienen mit der Schraubmaschine verspannen
  • Auf der Baustelle die Spurweite im montierten Gleisjoch prüfen
  • Die Schienenanlage nach baufachlichen Richtlinien vermessen
  • Eine Schiene mittels Trennschleife auf Länge schneiden
  • Eine Schiene mit einem Umsetzbock transportieren
  • Ein Gleis richten und einschottern
  • Ein Bestandsgleis auf Gleislagefehler durchmessen
  • Ein Gleisbett mit einem Vertikal-Schwingstopfer verdichten
  • Visiergerät für die Gleisvermessung
  • Display eines digitalen Weicheninspektionsgeräts