kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Ausbildung im Überblick

Metallfeinbearbeiter/in ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung. Die 3- bzw. 3,5-jährige Ausbildung wird in der Industrie, im Handwerk oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt. Die Ausbildung orientiert sich an folgenden anerkannten Ausbildungsberufen:
  • Feinwerkmechaniker/in
  • Industriemechaniker/in
  • Zerspanungsmechaniker/in
Die Beschreibung des Ausbildungsberufs Metallfeinbearbeiter/in erfolgt auf Grundlage einer Kammerregelung.
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • An der Bandsäge eine Aussparung aussägen
  • Eine Bohrung anhand von Zeichnungen bemessen
  • Technische Daten für den Fräsvorgang werden erklärt
  • Beim Körnen von Bohrungen
  • An der Säulenbohrmaschine bohren
  • Einweisung in die Prüfung von geschnittenen Gewinden
  • Beim Einstellen einer Schleifmaschine
  • Einweisung in das Tragen von Schutzkleidung
  • Ein Werkstück im Ofen härten
  • Das Überprüfen eines Werkstücks wird gezeigt