Die Tätigkeit im Überblick

IT-Entwickler/innen planen, steuern und kontrollieren IT-Entwicklungsprojekte unter Berücksichtigung von Qualitätsanforderungen, Rechtsvorschriften sowie technischer und betriebswirtschaftlicher Größen.

Typische Branchen

IT-Entwickler/innen finden Beschäftigung
  • in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche
  • in der öffentlichen Verwaltung sowie bei Verbänden und Organisationen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro ein IT-Produkt programmieren
  • Projektverlauf im Besprechungszimmer dokumentieren
  • Den Kunden vor Ort beraten
  • Testen des Produkts innerhalb des Gesamtsystems
  • Telefonisch mit dem Kunden Vorgaben absprechen
  • Anforderungen werden im Pflichtenheft festgelegt
  • Bei Vorarbeiten für die Entwicklung einer neuen Software
  • Konfigurieren des Netzwerkes
  • Einspielen von Softwarekomponenten
  • IT-Komponenten integrieren
  • Den Entwicklungsprozess bewerten
  • Eine Mitarbeiterin anhand der Projektdokumentation einweisen