Die Tätigkeit im Überblick

Fachkräfte für Fruchtsafttechnik stellen aus Früchten oder Gemüse Säfte und Nektare, Erfrischungsgetränke oder auch Wein her.

Die Ausbildung im Überblick

Fachkraft für Fruchtsafttechnik ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie.

Typische Branchen

Fachkräfte für Fruchtsafttechnik finden Beschäftigung
  • in Betrieben der Fruchtsaftindustrie
  • in Betrieben der Obstweinherstellung

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Abfüllhalle Etikett-Aufkleber nachlegen
  • In der Lagerhalle Daten zu einer Tankfüllung notieren
  • Angeliefertes Saftkonzentrat in die Produktionsanlage einleiten
  • Saftproben sensorisch prüfen und Ergebnisse dokumentieren
  • Sterilbereiche einer Abfüllanlage vorschriftsgemäß reinigen
  • Zur Kontrolle der korrekten Befüllung Produktionsprobe entnehmen
  • Den Säuregehalt einer Fruchtsaftprobe bestimmen
  • Maße und Beschaffenheit angelieferter Flaschen prüfen
  • Fruchtsaftproben und Prüfprotokolle der sensorischen Prüfung
  • Hakenschlüssel zum Öffnen und Schließen von Schlauchverbindungen