kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Glaser/innen der Fachrichtung Verglasung und Glasbau verarbeiten Flachglas zu Fenstern, Vitrinen oder Spiegeln, stellen Kunstverglasungen her und rahmen Bilder und Spiegel ein.

Die Ausbildung im Überblick

Glaser/in der Fachrichtung Verglasung und Glasbau ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

Typische Branchen

Glaser/innen der Fachrichtung Verglasung und Glasbau finden Beschäftigung
  • in Betrieben des Glasergewerbes
  • bei Fassadenbauunternehmen
  • in Fahrzeugglasereien
  • bei Herstellern von Flachglas oder Glasbehältnissen
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Beim Bohren von Plexiglas in der Werkstatt
  • Auf der Baustelle eine Glasplatte montieren
  • Einen Spiegel für den Zuschnitt bemessen
  • Am Computer eine Konstruktion entwerfen
  • Plexiglas mit der Handkreissäge zuschneiden
  • Glaskanten werden geschliffen
  • Beim Sandstrahlen von Glas
  • Leisten für einen Bilderrahmen zusammenfügen
  • Eine Bleiverglasung anfertigen
  • Versiegeln des Glases nach dem Einbau in ein Fenster
  • Das Fräsen eines Fensterrahmens wird demonstriert
  • Das Zuschneiden von Glas wird gezeigt
  • Das Einpassen von Fensterglas erlernen
  • Das Anbringen von Fensterkitt anleiten
  • Erstellen eines Bilderrahmens erläutern