Die Tätigkeit im Überblick

Bioinformatiker/innen verarbeiten Daten biologischer Prozesse und Strukturen mithilfe der Informationstechnologie. Sie sind interdisziplinär an der Schnittstelle zwischen Life Sciences (Biologie, Chemie und Pharmazie) und Informatik tätig.

Typische Branchen

Bioinformatiker/innen finden Beschäftigung
  • in Unternehmen der pharmazeutischen oder chemischen Industrie
  • bei Software- und Datenbankanbietern für naturwissenschaftliche Anwendungen
  • bei EDV-Dienstleistern
  • in der Forschung und Entwicklung

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro mit Multidisplays biologische Daten auswerten
  • Im Konferenzraum neue Forschungsergebnisse präsentieren
  • Eine Messdaten-Statistik analysieren und visualisieren
  • Die Simulation biologischer Prozesse mit Biologen besprechen
  • Die Entwicklung eines DNA-Analyseprogramms erörtern
  • Einen Fehler an einer wassergekühlten Rechneranlage suchen
  • Vorhersagen zu bio-medizinischen Verfahren herausarbeiten
  • Zusammen ein entwickeltes Sequenzanalyseprogramm testen
  • Software zur Auswertung und Darstellung von Messdaten
  • Festplattengruppen in einer Rechenanlage