Die Tätigkeit im Überblick

Steuerfachangestellte betreuen und beraten zusammen mit Steuerberatern und -beraterinnen sowie Wirtschaftsprüfern und -prüferinnen Mandanten in steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten. Zudem übernehmen sie organisatorische und kaufmännische Aufgaben.

Die Ausbildung im Überblick

Steuerfachangestellte/r ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Bereich Freie Berufe.

Typische Branchen

Steuerfachangestellte finden Beschäftigung
  • in Kanzleien von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern sowie vereidigten Buchprüfern
  • in Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- und Buchprüfungsgesellschaften
  • bei Wirtschaftsunternehmen in den Bereichen Rechnungswesen, Buchführung oder Personalsachbearbeitung

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro einen Jahresabschluss erstellen
  • Im Besprechungsraum die Folgen von Steuerrechtsänderungen besprechen
  • Einen Mandanten bei der Versteuerung von Mieteinnahmen beraten
  • Eingereichte Rechnungen und Bankbelege eines Mandanten prüfen
  • Im Außendienst Fragen zur Bilanz eines Mandanten klären
  • Bei der Finanzverwaltung Steuermerkmale eines Mandanten abrufen
  • Mandantenbelege mittels Tischscanner digitalisieren
  • Mit dem Steuerberater eine ausgearbeitete Stellungnahme durchgehen
  • Steuerrichtlinien mit selbst erstellten Nachschlagehilfen
  • Online-Formular zur Steuererklärung