Die Tätigkeit im Überblick

Staatlich geprüfte Techniker/innen der Fachrichtung Bekleidungstechnik planen, überwachen und optimieren in der Bekleidungsherstellung die Arbeitsabläufe vom Entwurf über die Produktion bis zur Auslieferung der Produkte.

Typische Branchen

Techniker/innen der Fachrichtung Bekleidungstechnik finden Beschäftigung
  • in Betrieben der Bekleidungsherstellung
  • bei Herstellern von Bekleidungsfertigungsmaschinen
  • in Ateliers für Textildesign

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Produktionshalle fertige Anzugteile prüfen
  • Im Entwurfsatelier die Produktion einer neuen Kollektion planen
  • Die Modellbeschreibung mit dem Mustersakko abgleichen
  • Eine neue Mitarbeiterin an der Bügelpresse einweisen
  • Die Nähmaschine für einen schwer zu verarbeitenden Stoff einstellen
  • Eine Zuschneidemaschine einrichten
  • Die Produktionskosten für eine neue Kollektion ermitteln
  • Stoffmuster anhand technischer Daten auswählen
  • Eine Fertigungsanweisung am Bildschirm
  • Stoffmuster