Die Tätigkeit im Überblick

Fotografen und Fotografinnen halten mit der Kamera individuelle Eindrücke von Menschen oder der Natur, von Ereignissen oder von Gegenständen fest und bearbeiten die Ergebnisse anschließend am Computer nach. Sie arbeiten in den Schwerpunkten Porträtfotografie, Produktfotografie, Industrie- und Architekturfotografie oder Wissenschaftsfotografie.

Die Ausbildung im Überblick

Fotograf/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

Typische Branchen

Fotografen/Fotografinnen finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Fotostudios
  • in Verlagen
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • in Fotofachgeschäften
  • bei Pressediensten, -agenturen und Bildarchivdiensten
  • in Werbe- und Medienagenturen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Freien ein Brautpaar für Fotos in Szene setzen
  • Im Porträtstudio den farblichen Hintergrund für Bewerbungsfotos anpassen
  • Eine Porträtaufnahme im Fotostudio anfertigen
  • Mit dem Belichtungsmesser die Beleuchtungsstärke prüfen
  • Architekturfotos mit dem Bildbearbeitungsprogramm nachbearbeiten
  • Das passende Objektiv für Industrieaufnahmen im Freien auswählen
  • Mit einer Kameradrohne Luftaufnahmen anfertigen
  • Auf einem Event im mobilen Studio Fotos anfertigen
  • Digitale Vollformatkamera, Objektive, Stativ, Systemblitzgerät
  • Passbildstanze, Passbildblock, Passbildmäppchen