Die Tätigkeit im Überblick

Computermathematiker/innen nutzen mathematische Theorien und Methoden zur Lösung komplexer Fragestellungen an der Schnittstelle von Mathematik und Informatik in den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft und Forschung.

Typische Branchen

Computermathematiker/innen finden Beschäftigung z.B.
  • in Softwarehäusern und anderen Unternehmen der IT-Branche
  • bei Banken und Versicherungen
  • in der öffentlichen Verwaltung
  • an Hochschulen und in Forschungsinstituten

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Konferenzraum werden Schulungskonzepte erarbeitet
  • Kundentermine im Außendienst wahrnehmen
  • Beim Erarbeiten von Schulungsunterlagen im Büro
  • Bestehende Informationssysteme analysieren
  • Prüfen von Arbeitsabläufen und Geschäftsprozessen
  • Software wird den Anforderungen angepasst
  • Ein Pflichtenheft für Programmierungsvorhaben erstellen
  • Bei der telefonischen Anwenderberatung
  • Einem Kunden werden Anwendungen vorgeführt
  • Akquisestrategien im Team erörtern und optimieren