kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Ausbildung im Überblick

Fachpraktiker/in für Metallbau ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung. Die 3- bzw. 3,5-jährige Ausbildung wird in der Industrie, im Handwerk oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt. Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Metallbauer/in.
Die Beschreibung des Ausbildungsberufs Fachpraktiker/in für Metallbau erfolgt auf Grundlage der entsprechenden Empfehlung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB).
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Die korrekte Funktion eines Schweißautomaten prüfen
  • Schmieden eines Metallstabs
  • In Werkstoffkunde unterweisen
  • Löcher in eine Metallplatte bohren
  • Das Lesen von technischen Zeichnungen erklären
  • Herstellen von Metallverbindungen durch Löten
  • Sägen eines Metallstücks
  • Behälterboden schweißen
  • Eine einfache technische Zeichnung anfertigen
  • Vor dem Schweißvorgang gibt der Ausbilder wichtige Tipps