Das Studium im Überblick

Das grundständige Studienfach

Fachworterklärung

grundständig

Grundständig. Ein grundständiges Studium führt im Gegensatz zu einem weiterführenden Studium (postgraduale Studiengänge, Aufbau-Studiengänge) zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.
Wirtschaftsingenieurwesen vermittelt wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen in Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss.
Wirtschaftsingenieurwesen kann man auch als dualen Studiengang oder als Fernstudium studieren.

Studiengangsbezeichnungen

Beispiele

  • Industrial Engineering/Maintenance and Operation (Bachelor)
  • International Business and Technology (Bachelor)
  • Technische Betriebswirtschaft (Bachelor)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Bauwirtschaft) (Bachelor)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Chemietechnik) (Bachelor)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Maschinenbau) (Bachelor)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Materialwissenschaft) (Bachelor)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Umwelt und Nachhaltigkeit) (Bachelor)
  • Wirtschaftsingenieurwesen Industrie 4.0 (Bachelor)
Über das vollständige Studienangebot informiert KURSNET - Das Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung:

Systematikinformationen zum Studienfach