Die Tätigkeit im Überblick

Elektroniker/innen der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik planen elektrotechnische Anlagen von Gebäuden sowie deren Energieversorgung und Infrastruktur. Sie installieren die Anlagen, nehmen sie in Betrieb und warten oder reparieren sie bei Bedarf.

Typische Branchen

Elektroniker/in der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik finden Beschäftigung
  • in Betrieben des Elektrotechnikerhandwerks
  • bei Firmen der Immobilienwirtschaft (z.B. im Facility-Management oder bei Hausmeisterdiensten)

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Freien eine Beleuchtungsanlage anschließen
  • In der Werkstatt den Schaltschrank einer Klimaanlage prüfen
  • Nach dem Ausfall einer Telefonanlage den Fehler suchen
  • Bauelemente im Verteiler eines IT-Netzwerkes installieren
  • Touch-Panel zur Schaltschrankbedienung einbauen
  • In einem Verteilerkasten Spannungen messen
  • Störungen an einem Schaltschrank softwaregestützt analysieren
  • Einem Kunden die Steuerung einer Lüftungsanlage erläutern
  • Multimeter zum Messen verschiedener elektrischer Parameter
  • CAD-Software zur Schaltschrankkonstruktion