Die Tätigkeit im Überblick

Hochbaufacharbeiter/innen mit dem Schwerpunkt Beton- und Stahlbetonarbeiten stellen Bauteile aus Beton und Stahlbeton her und bauen diese ein.

Die Ausbildung im Überblick

Hochbaufacharbeiter/in mit dem Schwerpunkt Beton- und Stahlbetonarbeiten ist ein 2-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie und im Handwerk.

Typische Branchen

Hochbaufacharbeiter/innen mit dem Schwerpunkt Beton- und Stahlbetonarbeiten finden Beschäftigung
  • in Betrieben des Hoch- oder Fertigteilbaus
  • in Betrieben der Beton- und Betonfertigteilherstellung

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Baugrube ein am Kran hängendes Rahmenprofil positionieren
  • Aus dem Werkzeugcontainer benötigte Arbeitsgeräte holen
  • Eine Schalung für eine Fensteraussparung anbringen
  • Das Rahmenprofil einer Betonverschalung verschrauben
  • Mit dem Vorarbeiter anstehende Abdichtungsarbeiten abstimmen
  • Den Transport einer Betonbodenplatte mit dem Kran überwachen
  • Bewehrungsmatte zum Transport an der Kranaufhängung befestigen
  • Die Lotrechte des Bauteils mittels Wasserwaage überprüfen
  • Bewehrungsmatten zur Verstärkung der Betonwände
  • Schraubzwingen für die Befestigung der Bauteile einer Schalung