Die Tätigkeit im Überblick

Biologisch-technische Assistenten und Assistentinnen bereiten Versuche an und mit Tieren, Pflanzen, Zellkulturen und Mikroorganismen vor und führen diese durch. Sie überwachen die Versuchsabläufe, dokumentieren die Ergebnisse und werten diese aus.

Typische Branchen

Biologisch-technische Assistenten und Assistentinnen finden Beschäftigung
  • in Forschungsinstituten, insbesondere in den Bereichen Naturwissenschaften, Medizin oder Umwelt
  • in Unternehmen der chemischen oder pharmazeutischen Industrie
  • in Prüf- und Lehranstalten der öffentlichen Verwaltung
  • im Gesundheitswesen
  • in Betrieben der Lebensmittelindustrie

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Labor eine Lösung pipettieren
  • Eine Wasserprobe im Freien entnehmen
  • Untersuchungsergebnisse im Büro auswerten
  • Fäulnisbakterien unter dem Mikroskop begutachten
  • Nährmedien mit der Feinwaage wiegen
  • Eine Lösung herstellen
  • Ein Versuchstier sezieren
  • Eine Versuchsapparatur aufbauen
  • Eine Substanz auf ihre Zusammensetzung prüfen
  • Arbeitsstoffe sachgerecht aufbewahren