Die Tätigkeit im Überblick

Einrichtungsfachberater/innen beraten Kunden über Möbel und andere Einrichtungsgegenstände. Sie finden aus einer Vielzahl von Möglichkeiten die optimale Lösung für den Kunden und sorgen dafür, dass die ausgewählten Objekte rechtzeitig angefertigt, geliefert und ggf. eingebaut werden.

Typische Branchen

Einrichtungsfachberater/innen finden Beschäftigung
  • in Möbelhäusern
  • in Fachgeschäften und Abteilungen für Raumausstattung
  • im Versand- und Internethandel für Wohnbedarf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Verkaufsraum telefonisch Kundenwünsche entgegennehmen
  • Kunden im Ausstellungsraum Einrichtungsvorschläge machen
  • Der Kundin eine Stehlampe zeigen
  • Kaufinteressenten über Materialeigenschaften informieren
  • Empfehlungen zum Farbenkonzept eines Wohnzimmers abgeben
  • Im Gespräch Gestaltungsvorschläge zu einem Raum entwickeln
  • Ein dem Kundenwunsch entsprechendes Angebot erstellen
  • Den Auftrag von der Käuferin unterschreiben lassen
  • Erarbeiten von Konstruktionsvorschlägen am Computer
  • Auftragsabwicklung im EDV-System