Die Tätigkeit im Überblick

Edelsteinschleifer/innen der Fachrichtung Edelsteinschleifen gestalten Edel- und Halbedelsteine für Schmuckstücke und Dekorationsobjekte oder schleifen Steine für technische Anwendungen.

Die Ausbildung im Überblick

Edelsteinschleifer/in der Fachrichtung Edelsteinschleifen ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handwerk.

Typische Branchen

Edelsteinschleifer/innen der Fachrichtung Edelsteinschleifen finden Beschäftigung
  • in Edelsteinschleifereien
  • in Betrieben der Schmuckindustrie
  • in Schmuckateliers und Juweliergeschäften

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • In der Werkstatt ein benötigtes Onyx-Stück abmessen
  • Im Schleifraum an der rotierenden Scheibe einen Cabochon bearbeiten
  • Einen vorgeschliffenen Stein an der Planschleifmaschine in Form bringen
  • Einen vorbearbeiteten Aquamarin auf dem Kittstock festkitten
  • Für einen Kundenauftrag einen passenden Rohstein auswählen
  • Eine CAD-Zeichnung eines zu schleifenden Prismas erstellen
  • Poliermittel auf das Polierrad auftragen
  • Einen fertig polierten Cabochon prüfen
  • Rohlinge und Arbeitsauftrag mit Maß- und Schliffvorgaben
  • Aquamarin als Rohstein und geschliffen in der Fassung