Die Tätigkeit im Überblick

Medizinische Fachangestellte assistieren Ärzten und Ärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten und führen organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch.

Die Ausbildung im Überblick

Medizinische/r Fachangestellte/r ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Bereich Freie Berufe.

Typische Branchen

Medizinische Fachangestellte finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Arztpraxen aller Fachgebiete
  • in Krankenhäusern und anderen Institutionen und Organisationen des Gesundheitswesens
  • in medizinischen Laboren
  • in betriebsärztlichen Abteilungen von Unternehmen
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • in Gesundheitsämtern

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Am Empfang die Versichertenkarte zum Auslesen entgegennehmen
  • Im Labor einer Patientin Blut zur Untersuchung abnehmen
  • Eine Blutzuckermessung durchführen
  • Einer Patientin ein Attest übergeben
  • Eine Urinprobe mit Teststreifen untersuchen
  • Nach otoskopischer Untersuchung Ohrtrichter desinfizieren
  • Nach Vorgaben der Ärztin einen Befund dokumentieren
  • Ein Dokument zur digitalen Speicherung scannen
  • Röhrchen zur Blutentnahme
  • Blutdruckmessgerät