Ein Studium eröffnet weitere Berufs- und Karrierechancen (z.B. durch einen Hochschulabschluss im Studienfach Lehramt an Grundschulen oder Musikpädagogik).
Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung ein Studium möglich. Weitere Informationen:
Mögliche Aufstiegsweiterbildungen
 

14 Ergebnisse

Lehramt Grundschulen (grundst. a. Staatsex.)Lehramt Grundschulen (Staatsexamen)Lehramt Schularten der Sekundarstufe I (grundst.a.Staatsex.)Lehramt Schularten der Sekundarstufe I (Staatsexamen)Musikpädagogik (grundständig)Ingenieurpädagogik (grundständig)Sportwissenschaft (grundständig)Lehramt berufsb./berufl.Schul./Berufsk.(grundst.a.Staatsex.)Lehramt berufsb./berufl.Schul./Berufsk. (Staatsex.)Lehramt Gymnasien (grundst. a. Staatsex.)Lehramt Gymnasien (Staatsexamen)Erziehungs-, Bildungswissenschaft (grundständig)Waldorfpädagogik (grundständig)Wirtschaftspädagogik (grundständig)
BerufsbezeichnungBerufskundliche Gruppe
Lehramt Grundschulen (grundst. a. Staatsex.)
Studienfach
Lehramt Grundschulen (Staatsexamen)
Studienfach
Lehramt Schularten der Sekundarstufe I (grundst.a.Staatsex.)
Studienfach
Lehramt Schularten der Sekundarstufe I (Staatsexamen)
Studienfach
Musikpädagogik (grundständig)
Studienfach
Ingenieurpädagogik (grundständig)
Studienfach
Sportwissenschaft (grundständig)
Studienfach
Lehramt berufsb./berufl.Schul./Berufsk.(grundst.a.Staatsex.)
Studienfach
Lehramt berufsb./berufl.Schul./Berufsk. (Staatsex.)
Studienfach
Lehramt Gymnasien (grundst. a. Staatsex.)
Studienfach
Lehramt Gymnasien (Staatsexamen)
Studienfach
Erziehungs-, Bildungswissenschaft (grundständig)
Studienfach
Waldorfpädagogik (grundständig)
Studienfach
Wirtschaftspädagogik (grundständig)
Studienfach