Die Tätigkeit im Überblick

Gartenbauingenieure und -ingenieurinnen planen und leiten Garten- und Landschaftsbauprojekte und gärtnerische Produktion. Sie sind an der Entwicklung von gartenbautechnischen Verfahren, Anlagen und Geräten sowie dem Handel mit Gartenbauerzeugnissen beteiligt. Sie sind in Forschung, Qualitätssicherung und Vertrieb tätig oder beraten in fachlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen.

Typische Branchen

Gartenbauingenieure und -ingenieurinnen finden Beschäftigung z.B.
  • in Betrieben der gärtnerischen Produktion sowie im landwirtschaftlichen Dienstleistungsbereich
  • in Forschung und Entwicklung, bei Landwirtschaftskammern und Verbänden oder im öffentlichen Dienst
  • in Architekturbüros für Garten- und Landschaftsgestaltung

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Balkonpflanzen im Gewächshaus bewerten
  • Im Büro den Betriebsmitteleinsatz berechnen
  • Im Labor Versuche an Pflanzen überwachen
  • Im Freien ein Beratungsgespräch zur Blühsituation führen
  • Das Wachstum von Nutzpflanzen kontrollieren
  • Eine Pflanze auf Schädlingsbefall überprüfen
  • Markt- und Absatzanalysen erarbeiten
  • Pflanzenproben mit dem Mikroskop untersuchen
  • Verfahren zur Energieerzeugung erproben
  • Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit Publikationen besprechen