Die Tätigkeit im Überblick

Politologen und Politologinnen analysieren das politische, rechtliche, soziale und wirtschaftliche System der Bundesrepublik Deutschland und anderer Länder. Sie sind z.B. im redaktionellen Bereich, in der Markt- und Meinungsforschung, in der Öffentlichkeitsarbeit oder in Wissenschaft und Lehre tätig.

Typische Branchen

Politologen und Politologinnen finden Beschäftigung z.B.
  • in Fachredaktionen von Tageszeitungen oder Verlagen
  • in Hörfunk- und Fernsehanstalten
  • in der öffentlichen Verwaltung
  • in politischen Institutionen wie dem Deutschen Bundestag und den Länderparlamenten
  • bei Parteien, parteinahen Stiftungen, Gewerkschaften und Verbänden
  • in Institutionen der Erwachsenenbildung
  • in Markt- und Meinungsforschungsinstituten
  • in PR-Agenturen
  • in Organisationen für Entwicklungszusammenarbeit
  • an Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Lehrmaterialien im Büro zusammenstellen
  • In der Bibliothek recherchieren
  • Eine Lehrveranstaltung im Seminarraum abhalten
  • Einen wissenschaftlichen Aufsatz erstellen
  • Eine Dokumentation vorbereiten
  • Die Tagespresse auswerten
  • Bei der telefonischen Recherche
  • Mit einer Kollegin ein Forschungsprojekt besprechen
  • Bei der Diskussion mit Kollegen aus anderen Fachgebieten
  • Politische Maßnahmen planen