kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

IT-System-Elektroniker/innen planen bzw. installieren kundenspezifische Systeme der IT-Technik

Fachworterklärung

IT

Abkürzung für Informationstechnik oder Informationstechnologie.
, konfigurieren sie und nehmen sie in Betrieb. Sie warten die Systeme, analysieren Fehler und beseitigen Störungen. Daneben beraten und schulen sie Kunden.

Die Ausbildung im Überblick

IT-System-Elektroniker/in ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.

Typische Branchen

IT-System-Elektroniker/innen finden Beschäftigung
  • bei Unternehmen der Informations- und Telekommunikationstechnik
  • bei Elektroinstallationsbetrieben
  • bei EDV-Dienstleistern, z.B. IT-Systemhäuser
  • im Einzelhandel
  • in der öffentlichen Verwaltung
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro eine Netzwerk-Fehlermeldung analysieren
  • Beim Kunden einen Druckerdefekt beheben
  • Das Mainboard eines PCs ausbauen
  • Einen Rechner mit einem anderen Netzwerksegment verbinden
  • Einen Kunden telefonisch zu IT-Dienstleistungen beraten
  • Einen Kunden beim Software-Update unterstützen
  • Mit der Crimpzange einen Stecker an ein Kabel montieren
  • Monitore für die Auslieferung an den Kunden bereitstellen
  • Speicherchips und Montagewerkzeug
  • Der Kabeltester erlaubt die Lokalisierung von Kabeldefekten