Die Tätigkeit im Überblick

Religionswissenschaftler/innen beschäftigen sich mit Religionen und religiösen Weltanschauungen in Gegenwart und Vergangenheit. Sie sind z.B. im redaktionellen Bereich, in der Öffentlichkeitsarbeit, in der Erwachsenenbildung oder in Wissenschaft und Lehre tätig.

Typische Branchen

Religionswissenschaftler/innen finden Beschäftigung z.B.
  • in Verlagen
  • bei Fernsehen und Hörfunk
  • in Einrichtungen der Erwachsenenbildung
  • in Kommunikations-, Werbe- oder PR-Agenturen
  • an Hochschulen und Forschungsinstituten

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Besprechungsraum Projekte zu Glaubensthemen entwickeln
  • Im Vorlesungssaal Studierenden Grundzüge des Islams erläutern
  • Literaturquellen für einen Artikel zur Lichtmetaphorik nutzen
  • Zu Wechselbeziehungen zwischen Religion und Politik dozieren
  • Eine Gruppenarbeit über Religionsphänomene betreuen
  • In arabischer Literatur zu Glaubensaussagen recherchieren
  • Die Argumentationslinie für eine Buchrezension entwickeln
  • Ein Fachforum zum Thema interreligiöser Dialog vorbereiten
  • Fachbücher über Religionen, Weltanschauungen und Ideologien
  • Textfragment einer Forschungsarbeit zum Thema Esoterik