kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Technische Fachwirte und Fachwirtinnen üben überwiegend planende, organisierende, kaufmännische und produktionsüberwachende Tätigkeiten in Industriebetrieben aus. Teilweise sind sie auch im Verkauf tätig und beraten Kunden.

Die Weiterbildung im Überblick

Technische/r Fachwirt/in ist eine berufliche Weiterbildung

Fachworterklärung

Weiterbildung

Der Begriff "Weiterbildung" wird übergreifend für den gesamten Bereich der beruflichen Weiterbildung (Anpassungs- und Aufstiegsweiterbildungen) verwendet. Er schließt auch die im Berufsbildungsgesetz bzw. der Handwerksordnung als "Fortbildung" bezeichneten Aufstiegsfortbildungen ein.
, deren Prüfung bundesweit einheitlich geregelt ist.
Für die Zulassung zur Prüfung ist die Teilnahme an einem Lehrgang nicht verpflichtend.
Darüber hinaus gibt es eine kammerrechtlich geregelte berufliche Weiterbildung zum Production Engineer, die auf technische Steuerungsaufgaben vorbereitet.

Typische Branchen

Technische Fachwirte und Fachwirtinnen finden Beschäftigung in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche.
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Werbeaktionen im Büro organisieren
  • Sich in der Produktionshalle über den Stand informieren
  • Im Lager die Bestände kontrollieren
  • Ein Leistungsbericht wird abgefasst
  • Beim Erstellen einer Montageskizze
  • Bestellungen beim Lieferanten aufgeben
  • Abgleichen von Produktlisten
  • Bei der Kontrolle des eingegangenen Materials
  • Mitarbeitern geänderte Vorgaben erläutern
  • Ein Kunde wird fachgerecht beraten