Die Ausbildung im Überblick

Fachpraktiker/in in der Floristik ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung. Die 3-jährige Ausbildung wird im Gartenbau bzw. in der Floristik oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt. Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Florist/in.
Je nach zuständiger Kammer können z.B. die Abschlussbezeichnungen unterschiedlich sein.
Die Beschreibung des Ausbildungsberufs Fachpraktiker/in in der Floristik erfolgt auf Grundlage einer Kammerregelung.

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Ladengeschäft die Ware für den Verkauf ausstellen
  • Im Lager den Bestand kontrollieren
  • Einen Kranz binden
  • Telefonisch eine Bestellung aufnehmen
  • Ware vom Gärtner entgegennehmen
  • Pflanzen zum Bewässern in Wasser tauchen
  • Ein Gesteck herstellen
  • Pflanzen ausputzen
  • Einer Kundin Ware präsentieren
  • Die Arbeitsgeräte säubern