kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Kaufleute für Dialogmarketing verkaufen Dienstleistungen im Bereich des Direkt- bzw. Telemarketings. Sie stellen Kapazitäten bereit, organisieren den Kundendialog und kontrollieren den Erfolg von Maßnahmen des Dialogmarketings.

Die Ausbildung im Überblick

Kaufmann/-frau für Dialogmarketing ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.

Typische Branchen

Kaufleute für Dialogmarketing finden Beschäftigung
  • in Call-Centern
  • in Service- und Kunden-Centern von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Pflege der Kundendatenbank im Büro
  • Im Großraumbüro Kunden telefonisch beraten
  • Unterweisung von neuen Mitarbeitern im Schulungsraum
  • Kundenanfragen bearbeiten
  • Bei der Mitarbeitereinsatzplanung
  • Mitarbeiter mit neuen Angeboten vertraut machen
  • Vertriebsaufgaben durchführen
  • Notieren und Auswerten von Reklamationen
  • Neue Mitarbeiter betreuen
  • Eine Mitarbeiterin im Erstellen von Rechnungen unterweisen
  • Einweisen in die Mitarbeitereinsatzplanung
  • Einführung in das Rechnungswesen
  • Unterweisung in der Reklamationsbearbeitung
  • Das Bearbeiten von Versandpapieren wird erklärt
  • Erläutern eines Kalkulationsmodells