Die Tätigkeit im Überblick

Apotheker/innen geben in der Apotheke Medikamente ab, verkaufen Medizinprodukte oder Erzeugnisse für die Haut- und Körperpflege und beraten Kunden sowie Angehörige medizinischer Berufe. Außerdem fertigen, entwickeln und prüfen sie Arzneimittel.

Typische Branchen

Apotheker/innen finden Beschäftigung in erster Linie
  • in öffentlichen Apotheken und Krankenhausapotheken
  • in der pharmazeutischen Industrie
  • in Betrieben der chemischen Industrie
  • in Prüfinstitutionen
  • an Universitäten und Bildungseinrichtungen des Gesundheitswesens
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • bei Krankenversicherungen
  • bei Berufsorganisationen der Apothekerschaft oder der pharmazeutischen Industrie
  • bei Einrichtungen der öffentlichen Gesundheitsverwaltung
  • bei der Bundeswehr

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Verkaufsraum zur Anwendung eines Medikaments informieren
  • Im Lager eine Mitarbeiterin in das Verbuchungssystem einweisen
  • Eine Salbe aus Trägersubstanz und Wirkstoff anrühren
  • Die Abgabe eines Opiumpräparats vorschriftsgemäß dokumentieren
  • Mit der Analysenwaage Wirkstoff im Milligrammbereich abwiegen
  • Eine Anfrage zur Laktosefreiheit eines Medikamentes beantworten
  • Medikament auf Übereinstimmung mit der Verordnung prüfen
  • Mit einem Pharmareferenten eine Bestellung besprechen
  • Fächer zur Kompatibilitätsprüfung von Wirk- und Hilfsstoffen
  • Erfassung eines rezeptpflichtigen Medikaments bei der Abgabe