Die Tätigkeit im Überblick

Maschinenbauingenieure und -ingenieurinnen entwickeln, projektieren und konstruieren Maschinen und Anlagen. Daneben sind sie unter anderem in der Produktionsplanung und -steuerung, in der Qualitätssicherung, im Kundenservice oder im Vertrieb tätig.

Typische Branchen

Maschinenbauingenieure und -ingenieurinnen finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Betrieben des Maschinen- und Anlagenbaus, des Elektromaschinen- und Fahrzeugbaus sowie in Energieversorgungsunternehmen
  • bei Herstellern von Geräten der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, der Medizintechnik
  • in Ingenieurbüros für technische Fachplanung
Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch
  • in Betrieben für technische Untersuchung und Beratung
  • in Wissenschaft und Forschung

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro Kalkulationen zur Angebotserstellung durchführen
  • Beim Einstellen einer Maschine in der Produktionshalle
  • Die Montage einer Anlage beim Kunden überprüfen
  • Neue Maschinenteile mithilfe CAD-Software konstruieren
  • Schwachstellenanalyse an einer Maschine mittels Prüfgerät
  • Prüfung eines Prototypen auf Funktion
  • Den Fortschritt eines Projekts mit dem Kunden besprechen
  • Schneideklingen des Fräskopfes kontrollieren
  • Kontrollpläne zur Einhaltung der Produktionsziele erarbeiten
  • Absprachen mit dem Projektleiter treffen