Wichtige Schulfächer

Vertiefte Kenntnisse in folgenden Schulfächern bilden gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung:

Deutsch:

Da Beamtenanwärter/innen in der Ausbildung u.a. lernen, Protokolle und Berichte zu erstellen, sind gute Deutschkenntnisse unerlässlich.

Mathematik:

In ihrer Ausbildung erwerben die Beamtenanwärter/innen beispielsweise Kenntnisse in den Bereichen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen. Mathematikkenntnisse sind daher erforderlich.

Politik/Sozialkunde:

Die Beamtenanwärter/innen lernen, Auslandsnachrichten unter Berücksichtigung politischer Gegebenheiten zu beschaffen und auszuwerten. Kenntnisse in Politik, insbesondere in internationaler Politik, sind daher wichtig.

Englisch:

Für die Mitarbeit in einem Auslandsnachrichtendienst wie dem Bundesnachrichtendienst ist das Beherrschen einer oder mehrerer Fremdsprachen, insbesondere der englischen Sprache, unerlässlich.