Wichtige Schulfächer

Vertiefte Kenntnisse in folgenden Schulfächern bilden gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung:

Physik:

Um die Untersuchungsverfahren zur Herstellung und Verarbeitung von Werkstoffen und zur Beeinflussung der Werkstoffeigenschaften in ihren Möglichkeiten zu beurteilen, sind Kenntnisse der physikalischen Prinzipien notwendig.

Chemie:

Angehende Technische Assistenten und Assistentinnen für Metallografie und Werkstoffkunde setzen Lösungen und Rezepturen an. Hierzu brauchen sie chemisches Wissen.

Mathematik:

Zukünftige Technische Assistenten und Assistentinnen für Metallografie und Werkstoffkunde benötigen mathematische Kenntnisse, um beispielsweise spektralanalytische Untersuchungen auszuwerten.