kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Germanisten und Germanistinnen beschäftigen sich mit der deutschen Sprache und Literatur. Sie sind z.B. im redaktionellen Bereich, in der Öffentlichkeitsarbeit, in der Erwachsenenbildung oder in Wissenschaft und Lehre tätig.

Typische Branchen

Germanisten und Germanistinnen finden Beschäftigung z.B.
  • in Verlagen
  • bei Fernsehen und Hörfunk
  • in Kommunikations-, Werbe- oder PR-Agenturen
  • in Bildungseinrichtungen
  • an Hochschulen und Forschungsinstituten
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Seminarraum einen Vortrag halten
  • Fachliteratur in der Bibliothek heraussuchen
  • Recherchearbeit zum Urheberrecht im Büro
  • Einen Text analysieren und interpretieren
  • Sammeln von Daten für ein Forschungsprojekt
  • Die Gegenwartssprache untersuchen
  • Vorbereiten einer Vorlesung
  • Fragen zum Referat beantworten
  • Archivieren fachspezifischer Zeitschriften
  • Einen Fachartikel verfassen