Die Ausbildung im Überblick

Fachpraktiker/in für Gebäudereiniger ist ein Ausbildungsberuf für Menschen mit Behinderung. Die 3-jährige Ausbildung wird im Gebäudereinigerhandwerk oder in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation durchgeführt. Die Ausbildung orientiert sich am anerkannten Ausbildungsberuf Gebäudereiniger/in.
Je nach zuständiger Kammer können z.B. Dauer der Ausbildung und Abschlussbezeichnungen unterschiedlich sein.
Die Beschreibung des Ausbildungsberufs Fachpraktiker/in für Gebäudereiniger erfolgt auf Grundlage einer Kammerregelung.

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Nassreinigen von Verkehrsflächen mit dem Breitwischer
  • Beim Vorbereiten des Gerätewagens
  • Die Verwendung unterschiedlicher Putzscheiben wird erklärt
  • Einsetzen der Putzscheibe in die Putzmaschine
  • Beim Fensterreinigen von der Spezialleiter aus
  • Eine Scheibe wird mit dem Abzieher getrocknet
  • Das Putzmittel dosieren
  • Anleitung beim Entfernen hartnäckiger Verunreinigungen
  • Beim Reinigen des Eingangsbereichs mit dem Staubsauger
  • Außenbereiche mit der Kehrmaschine reinigen