Die Tätigkeit im Überblick

Sportlehrer/innen in Rehabilitation und Behindertensport unterrichten und trainieren Rehabilitanden bzw. Rehabilitandinnen und Menschen mit Behinderung in Einzelförderung oder Kleingruppen z.B. in Rehabilitationszentren oder -kliniken.

Typische Branchen

Sportlehrer/innen in Rehabilitation und Behindertensport finden Beschäftigung in erster Linie
  • in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, z.B. in Rehabilitationskliniken und -zentren
  • in Wohnheimen für Menschen mit Behinderung
  • im Bildungswesen, etwa in Förderkindergärten, Förder- bzw. Sonderschulen oder Förder- bzw. Sonderberufsschulen für Menschen mit Behinderung
  • in Berufsbildungs- und Berufsförderungswerken
  • bei Behindertensportvereinen und -verbänden
  • bei professionellen Sportveranstaltern, insbesondere in den Bereichen Behindertensport und -leistungssport
Darüber hinaus finden sie auch Beschäftigung
  • in Ferienzentren für Menschen mit Behinderung

Systematikinformationen zum Beruf