kleines i als Zeichen für Informationen

Kurzbeschreibung

Die Tätigkeit im Überblick

Beamte und Beamtinnen im mittleren Zolldienst überwachen die Einhaltung von Vorschriften im internationalen Warenverkehr und prüfen in Betrieben, ob Beschäftigte ordnungsgemäß gemeldet sind.

Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung im mittleren Zolldienst erfolgt als 2-jähriger Vorbereitungsdienst

Fachworterklärung

Vorbereitungsdienst

Ausbildungszeit zur Vorbereitung auf eine Beamtenlaufbahn. Der Vorbereitungsdienst schließt mit einer Prüfung (z.B. Laufbahn-, Qualifikations- oder große Staatsprüfung) ab.
. Sie ist durch Verordnungen des Bundes geregelt.

Typische Branchen

Beamte und Beamtinnen im mittleren Zolldienst finden Beschäftigung
  • bei der Generalzolldirektion
  • bei Hauptzollämtern
  • bei Zoll(fahndungs)ämtern
  • beim Wasserzoll
Erläuterung zu Systematikinformationen zum Beruf

Systematikinformationen zum Beruf
 

  • Im Büro einen Vollstreckungsauftrag bearbeiten
  • Mit dem Zollhund die Fracht im Lager am Flughafen prüfen
  • Wasserzolldienst auf einem Zollschiff verrichten
  • Bei der Fahrzeugkontrolle im Grenzaufsichtsdienst
  • Die Exportware mit den Ladepapieren abgleichen
  • Einfuhrpapiere einer Warensendung kontrollieren
  • Die importierte Ware zur Mitnahme freigeben
  • Bearbeiten eines Zollantrags am Computer
  • Den Termin für einen Kontrollgang abstimmen
  • Überwachen von Küstengewässern
  • Nach Anweisung die Plombe am LKW entfernen
  • Die Erfassung eines Zollantrags in der Datenbank einüben
  • Die Überprüfung eingeführter Waren erläutern
  • Die Einordnung der Ware mithilfe des Verzeichnisses erklären
  • Unter Anleitung die Ware im Versandverfahren abfertigen